Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern

VERHANDLUNGSERGEBNIS FÜR DIE SAARLÄNDISCHE STAHLINDUSTRIE ERZIELT

14.000 Metallerinnen und Metaller profitieren von mehr Geld und Zeit

27.02.2024 | G Metall Mitte und der Stahl-Verband-Saar haben sich auf einen Tarifabschluss geeinigt. Vom Tarifergebnis profitieren rund 14.000 Beschäftigte in der saarländischen Eisen- und Stahlindustrie sowie die Beschäftigten der Badischen Stahlwerke in Kehl und Buderus Edelstahl in Wetzlar.

Fotos von der Demonstration und Kundgebung in Neunkirchen

NEUNKIRCHEN FÜR VIELFALT

25.02.2024 | 1.500 Menschen setzten ein klares Zeichen für Vielfalt und Menschlichkeit in Neunkirchen.

DIE MEHR MACHER

110001 111000 101100 110100 100101*

19.02.2024 | In der Tarifbewegung 2021 haben wir es gemeinsam erkämpft, jetzt wird es jährlich im Februar ausgezahlt: * 18,4% deines individuellen Monatsentgelts mehr auf Deinem Lohnzettel!

DIE MEHR MACHER

Sonderzahlung zur Beschäftigungssicherung in der Stahlindustrie

19.02.2024 | Sonst Geld, dieses Jahr Freizeit: Die Betriebsräte und Dein Arbeitgeber haben für 2024 – je nach Eingruppierung – zwei bis drei Tage zusätzliche Freizeit für Dich vereinbart.

Demonstration und Kundgebung am 24.02.2024 in Neunkirchen

NEUNKIRCHEN FÜR VIELFALT

19.02.2024 | unter dem Motto „Neunkirchen für Vielfalt – nie wieder ist jetzt“ ruft das Aktionsbündnis „Neunkirchen für Vielfalt“, in dem sich die IG Metall Neunkirchen beteiligt, zu einer Demonstration und Kundgebung auf.

Tarifrunde Stahl

IG Metall-Tarifkommission für die saarländische Stahlindustrie beschließt Forderung von 8,5 Prozent mehr Geld für 12 Monate

14.12.2023 | Kirkel – Die IG Metall fordert für die Beschäftigten der saarländischen Stahlindustrie 8,5 Prozent mehr Geld für 12 Monate. Die 38-köpfige Kommission will in der Tarifbewegung mit den Arbeitgebern zudem über den Einstieg in eine verkürzte wöchentliche Arbeitszeit auf 32 Stunden und die Verlängerung der Altersteilzeit verhandeln.

DIE MEHR MACHER

FÜR MEHR GESCHENKESCHENKEN

01.12.2023 | Alle Jahre wieder erscheint sie auf deinem Konto: die »betriebliche Sonderzahlung« zum Jahresende, besser bekannt als »Weihnachtsgeld«. Wenn du mindestens sechs Monate im Unternehmen mit Tarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie bist, hast du automatisch Anspruch auf die Zahlung. Je nach Betriebszugehörigkeit kann das bis zu 55 % deines Monatsentgeltes betragen. Mit dem Novembergehalt erhältst du dein Weihnachtsgeld, erfunden und durchgesetzt von der IG Metall. Fehlen eigentlich nur noch die passenden Geschenkideen...

Wir trauern um unseren Freund und Kollegen Georg Jung

13.11.2023 | Der langjährige 1. Bevollmächtigte der IG Metall Neunkirchen, Georg Jung ist tot. Er starb am Sonntag, dem 12. November. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei seiner Frau sowie allen Familienangehörigen. Bei der IG Metall hinterlässt er eine Lücke, die bleibt. Wir werden ihn nicht vergessen.

Sozialwahl Berufsgenossenschaft Holz und Metall 2023

Neue Vertreterversammlung steht fest

09.11.2023 | Bei den gesetzlichen Sozialversicherungsträgern – also der gesetzlichen Kranken-, Unfall- und Rentenversicherung – findet alle sechs Jahre eine Sozialversicherungswahl statt. Dabei haben die Versicherten sowie deren Arbeitgeber die Möglichkeit in der Unfallversicherung mitzubestimmen, wer die eigenen Interessen bei so wichtigen Themen wie Arbeitssicherheit und betrieblicher Gesundheitsschutz, Rente, Arbeitsunfall und Berufskrankheiten vertreten wird.

Jubilarehrung 2023

IG Metall Neunkirchen ehrt 283 verdiente Metallerinnen und Metaller

28.10.2023 | Mit einem gemeinsamen Festessen und einem gemütlichen Beisammensein im Hofgut Menschenhaus hat die IG Metall Neunkirchen am 20. Oktober ihre diesjährigen Jubilare geehrt. 283 Mitglieder aus den Kreisen St. Wendel, Neunkirchen und Kusel, in denen die IG Metall Beschäftigten in zahlreichen Betrieben betreut werden, wurden für die 25-, 40-, 50-, 60-, 65-, 70- oder gar 75-jährige Zugehörigkeit "zu ihrer Gewerkschaft" ausgezeichnet.

Unsere Social Media Kanäle