IG Metall Neunkirchen
https://www.igmetall-neunkirchen.de/aktuelles/meldung/kennametal-2/
25.02.2020, 13:02 Uhr

Schließung zum 31.12.2019

#KENNAMETAL

  • 10.12.2019
  • Aktuelles

Nun steht es fest. KENNAMETAL wird zum 31.12.2019 in Neunkirchen Geschichte sein. Trotz intensiver Bemühungen des Betriebsrates und von uns als IG Metall Neunkirchen war die Geschäftsleitung von Kennametal Neunkirchen nicht davon zu überzeugen, am Standort Neunkirchen festzuhalten. In drei Verhandlungsrunden im Rahmen der Interessenausgleich- und Sozialplanverhandlungen wurde vergeblich über ein von uns eingebrachtes Alternativkonzept diskutiert. Für alle betroffenen Beschäftigten wurde ein Sozialplan zur Milderung der wirtschaftlichen Nachteile vereinbart.

Foto: Daniel Bittner im Auftrag der IG Metall Geschäftsstelle Neunkirchen

 Der Sozialplan beinhaltet für alle Beschäftigten eine Abfindungsregelung und die Möglichkeit in eine nun eingerichtete Transfergesellschaft zu wechseln. Darüber hinaus wurde für Kolleginnen und Kollegen mit besonderer Härte eine Möglichkeit geschaffen, die Zeit in der Transfergesellschaft auf bis zu 24 Monate auszudehnen.

Der nun vereinbarte Sozialplan war nur die zweite Option für alle Beteiligten auf Arbeitnehmerseite. Der Erhalt des Standortes und damit der Erhalt der Arbeitsplätze wäre die bessere Alternative gewesen, insbesondere mit dem Hintergrund, dass es keine wirtschaftliche Notwendigkeit für die Schließung gab.

Wir wünschen allen Beschäftigten alles Gute und danken für Ihren Einsatz zum Erhalt von Kennametal Neunkirchen.


Drucken Drucken