IG Metall Neunkirchen
https://www.igmetall-neunkirchen.de/aktuelles/meldungsarchiv/seite/2/
21.03.2019, 17:03 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Deutlich mehr Geld in zwei Stufen und ein Anspruch auf verkürzte Vollzeit.

Die Tarifkommissionen der IG Metall haben den Verhandlungsergebnissen ohne Gegenstimmen zugestimmt:

  • 06.02.2018
  • Aktuelles, Betriebe / Tarif

Die IG Metall im Bezirk Mitte und die Arbeitgeberverbände der Mittelgruppe haben am Freitag, den 09. Februar in Mainz einen Tarifabschluss für die Metall- und Elektroindustrie in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland, vereinbart und am 21.02.2018 in der Tarifkommission zugestimmt.

mehr...

Dank für euren Einsatz

24 Stunden Warnstreik bei ZF Werk 5 Wellesweiler

  • 31.01.2018
  • Bildergalerie, Betriebe / Tarif, Aktuelles

Am Montag hatten sich die Beschäftigten von ZF AG, Werk 5 in Neunkirchen mit überwältigender Mehrheit dafür entschieden, ihren Forderungen mit einem ganztägigen Warnstreik Ausdruck zu verleihen. Dieser begann am Mittwoch den 31.01.2018 um 5.45 Uhr und endete am darauffolgenden Tag um 5.44 Uhr und war ein voller Erfolg.

mehr...

Dank für die große Beteiligung

Demonstration und Kundgebung am 18.01.2018 in Saarbrücken

  • 21.01.2018
  • Bildergalerie, Betriebe / Tarif, Aktuelles

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

Warnstreik bei ZF Werk 5

  • 09.01.2018
  • Bildergalerie, Betriebe / Tarif, Aktuelles

IG Metall - für Angestellte

Leistungsdruck und Arbeitsbelastung in Büros teigen an.

  • 23.11.2017
  • Aktuelles, Betriebe / Tarif

IG Metall lädt am 27. November Angestellte zur Veranstaltung „Psyche im Job“, ab 16.30 Uhr im Gasthaus Felsenmühle, St. Wendel, ein.

mehr...

IG Metall ehrte langjährige Mitglieder. Dank für Treue, Solidarität und Engagement

Jubilarehrung 2017

  • 14.11.2017
  • Bildergalerie, Aktuelles

„Nur gemeinsam sind wir stark!“ Mit diesen Worten eröffnete Stefan Biehl, Mitglied des Ortsvorstands der Geschäftsstelle Neunkirchen, die Feier, zu der 284 Jubilare mit ihren Lebenspartnern in die Neue Gebläsehalle in Neunkirchen eingeladen waren. Sie bringen es zusammen auf 11.210 Jahre Mitgliedschaft. In einem feierlichen Rahmen erhielten sie in Anwesenheit zahlreicher Vertreter aus Politik, Gesellschaft und Gewerkschaften Lob für ihre langjährige Treue.

mehr...

Tarifrunde Metall und Elektroindustrie 2018

Mehr Zeit für Kinder

  • 14.11.2017
  • Aktuelles, Betriebe / Tarif

Öfter mal selbst bestimmen, wann es nach Hause zu den Kids geht: Auch darum geht es bei der Metall-Tarifrunde.

mehr...

Größte Beschäftigtenbefragung Deutschlands gibt Handlungsauftrag

IG Metall Neunkirchen spendet 2.000 Euro für wohltätige Zwecke

  • 16.10.2017
  • Aktuelles

„Sag uns, was dich bewegt!“ Mit dieser Aufforderung startete die IG Metall bundesweit die größte und umfangreichste Beschäftigtenbefragung Deutschlands. Unter dem Motto „Politik für alle – sicher, gerecht und selbstbestimmt“ konnten sich bis Ende Februar alle Beschäftigten, Mitglieder und Nichtmitglieder, beteiligen. Die Befragung war von zwei Schwerpunkten bestimmt. Der erste Schwerpunkt lag auf dem Thema Arbeitszeit: Überstunden, Schichtpläne, Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Der zweite Schwerpunkt betraf allgemeine politische Themen wie Bildung, Rente, Infrastruktur.

mehr...

IG Metall zeichnet Gewinner der Imagekampagne aus

Wettbewerb in der HBK Saarbrücken

  • 18.09.2017
  • Aktuelles

Im Rahmen eines Semesterprojekts mit dem Thema „ABC der Werbung“, das die Hochschule der Bildenden Künste Saar (HBK) durchführte, schrieb die IG Metall Neunkirchen einen Wettbewerb aus. Den Studenten wurde die Aufgabe gestellt, Möglichkeiten zu finden, wie die IG Metall in der Öffentlichkeit und bei den Beschäftigten attraktiver und damit werbewirksamer dargestellt werden kann.

mehr...

50. Geburtstag des 1. Bevollmächtigten Jörg Caspar

Spende für Lebenshilfe St. Wendel und Stiftung Bürger im Landkreis Neunkirchen

  • 01.08.2017
  • Aktuelles

Anlässlich seines 50. Geburtstages hatte Jörg Caspar, 1. Bevollmächtigter der Geschäftsstelle Neunkirchen, seine Gäste aufgefordert, keine Geschenke mitzubringen, sondern statt dessen für die Lebenshilfe St. Wendel bzw. der Stiftung für Bürger im Landkreis Neunkirchen zu spenden. Für die Bürgerstiftung Neunkirchen waren immerhin 1.700 Euro zusammen gekommen und für die Lebenshilfe St. Wendel 1.400 Euro. Wie Caspar erklärte, wolle er mit dieser Spende ein persönliches Zeichen setzen. Es gebe genügend Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen und auf Hilfe angewiesen seien. Dafür stehen beide Einrichtungen im Zuständigkeitsbereich der Geschäftsstelle Neunkirchen.

mehr...


Drucken Drucken