Meldungen

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Tarifkommissionen beraten über Forderungen

  • 20.10.2020
  • Aktuelles

Am 15. Oktober 2020 haben die Tarifkommissionen für die Metall- und Elektroindustrie in einer gemeinsamen Sitzung mit den Beratungen über mögliche Forderungen begonnen. Herausforderungen der Transformation, Beschäftigungssicherung sowie Einkommenssteigerungen standen im Mittelpunkt der Debatte. Am 17. November beschließen die Tarifkommissionen die Forderungen.

mehr...

Transformation der Industrie nachhaltig gestalten

Transformationswerkstatt Saar nimmt Arbeit auf

  • 06.10.2020
  • Aktuelles, Betriebe / Tarif, Politik

Saarbrücken – Die IG Metall will die anstehende Transformation der Industrie nachhaltig gestalten und bündelt ihre Kompetenzen im Saarland in der Transformationswerkstatt Saar (TWS Saar).

mehr...

Der T-ZUG rollt - Einsteigen und Mitglied werden

Mehr Zeit oder Geld - Du hast die Wahl

  • 22.07.2020
  • Aktuelles, Betriebe / Tarif

2018 erzielte die IG Metall für Beschäftigte in der Metall- und Elektroindustrie einen Tarifabschluss, der Dir mehr Geld und mehr Selbstbestimmung bei der Arbeitszeit sichert.

mehr...

Jörg Caspar und Simon Geib mit großer Mehrheit im Amt bestätigt

Delegiertenversammlung der IG Metall im Zeichen von Corona

  • 06.07.2020
  • Aktuelles

Jörg Caspar, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Neunkirchen, hatte zusammen mit dem Ortsvorstand zur konstituierenden Delegiertenversammlung in die Neue Gebläsehalle in Neunkirchen eingeladen. Den 69 Delegierten stellte er den Geschäftsbericht vor, zog ein Resümee der letzten vier Jahre und gab Ein- und Ausblicke in die zukünftige Arbeitswelt. Auch wichtige Wahlen standen auf der Tagesordnung.

mehr...

GEMEINSAM FÜR DEN ERHALT ALLER ARBEITSPLÄTZE

Krise gemeinsam bewältigen, gute Lösungen nur mit und nicht gegen Belegschaft möglich

  • 04.06.2020
  • Aktuelles, Betriebe / Tarif

Der Vorstand der ZF hat alle Beschäftigten angeschrieben und ein dramatisches Bild zur Lage des Unternehmens gezeichnet. Er fordert „zusätzliche Beiträge aus dem Kreis der Mitarbeiter“ und kündigt einen Abbau von 15.000 Arbeitsplätzen, davon ca. 7.500 in Deutschland an. Als IG Metall fordern wir einen anderen Weg: Gemeinsam durch die Krise - Beschäftftigung und Standorte sichern.

mehr...